Überbackenes Schweinekotelett

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Überbackenes Schweinekotelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
822
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien822 kcal(39 %)
Protein63 g(64 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,7 g(59 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E18,4 mg(153 %)
Vitamin K15,2 μg(25 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure174 μg(58 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C286 mg(301 %)
Kalium2.179 mg(54 %)
Calcium455 mg(46 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren23,3 g
Harnsäure506 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Schweinekoteletts
2 TL Öl
Salz
Pfeffer
150 g Petersilienwurzel
Petersilie
1 EL Gouda mittelalt, grob gerieben
3 TL Semmelbrösel
1 TL Butter
Für das Wirsinggemüse
1 kleiner Wirsing
40 g Speck durchwachsen
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PetersilienwurzelSpeckButterZitronensaftGoudaÖl

Zubereitungsschritte

1.

Koteletts vom Knochen lösen, Fett entfernen und leicht klopfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts von beiden Seiten salzen und pfeffern und im Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Petersilienwurzeln schälen, klein schneiden und in wenig Salzwasser gar dünsten. Abgießen und pürieren.

2.

Püree mit fein gehackten Petersilienstängeln, dem Gouda und 2 EL Semmelbröseln vermischen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Petersilienmasse auf die Koteletts verteilen und in eine feuerfeste Form setzten. Mit den restlichen Semmelbröseln bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Im Ofen 15 Minuten überbacken. Für das Gemüse die Wirsingblätter ablösen, Strunk und harte Rippen entfernen, Blätter gut waschen.

3.

In feine Streifen schneiden und in reichlich Salzwasser blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Speck fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Speck darin auslassen. Kohlstreifen dazugeben und alles ca. 7 Minuten dünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf Teller verteilen und das Kotelett dazu anrichten, servieren.