Ungarischer Rindfleischsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ungarischer Rindfleischsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein36 g(37 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K51,4 μg(86 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.080 mg(27 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ l Wasser
Salz
1 kg Rindfleisch aus der Keule
4 Zwiebeln
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner
1 Bund Suppengrün
2 Paprikaschoten
4 Tomaten
2 Gewürzgurken
Marinade
¼ l heiße Fleischbrühe
4 EL Öl
5 EL Essig
Salz
weißer Pfeffer
Paprikapulver rosenscharf
1 Bund Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischÖlPetersilieWasserSalzZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf sprudelnd aufkochen lassen. Rindfleisch unter kaltem Wasser abspülen. Eine Zwiebel schälen. Mit Nelken und Lorbeerblatt spicken. Fleisch, Zwiebel und Pfefferkörner ins kochende Wasser geben. Zugedeckt 50 Minuten kochen lassen.

2.

Zwischendurch abschäumen. Suppengrün putzen, waschen und 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. Inzwischen die restlichen Zwiebeln schälen, halbieren und in 3 cm lange dünne Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, abtropfen lassen und in 1/2 cm breite, 3 cm lange Streifen schneiden. Tomaten häuten, achteln und entkernen. Stengelansätze rausschneiden. Tomatenachtel längs halbieren. Gewürzgurken dünn schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel rausschaben. Gurken in 1/2 cm breite und 3 cm lange Streifen schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen. Abtropfen und abkühlen lassen. Auch in 3 cm lange und 1/2 cm breite Streifen oder in hauchdünne Scheiben schneiden.

3.

Fleischbrühe mit Öl und Essig in einer Schüssel mischen. Das Fleisch reingeben. Zugedeckt 20 Minuten durchziehen lassen. Dann Zwiebeln, Paprikaschoten, Tomaten und Gewürzgurken zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika rosenscharf pikant würzen. 15 Minuten ziehen lassen.

4.

Petersilie abspülen, fein hacken. Über den Salat streuen und sofort servieren.