0

Ungarisches Erbsengericht

Ungarisches Erbsengericht
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Die Erbsen am Vorabend in 3/4 I Wasser einweichen.
Mit dem Einweichwasser bei schwacher Hitze garkochen. Mit Salz würzen.

Schritt 2/3

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Das Schmalz in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebelscheiben darin glasig braten.
Das Mehl dazugeben und unter Rühren hellbraun werden lassen. Unter ständigem Rühren 1/8 I Wasser angießen und aufkochen lassen.
Paprika hinzufügen. Die Mischung zu den Erbsen in den Topf geben.

Schritt 3/3

Die geräucherten Kochwürstchen in Scheiben schneiden und in der Pfanne bei schwacher Hitze von beiden Seiten anbraten.
Dann zu den Erbsen geben und kurz aufkochen lassen.
Das Gericht vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deconovo Tischdecke Wasserabweisend 130x220, 130x160, 130x130, 130x280, 140x240
VON AMAZON
5,94 €
Läuft ab in:
amapodo Thermobecher 500ml doppelwandig aus Edelstahl, Bambus für Tee & Kaffee
VON AMAZON
29,74 €
Läuft ab in:
Jerrybox Beleuchteter Schminkspiegel Kosmetikspiegel mit Beleuchtung LED Make up Spiegel Faltbarer Tischspiegel, 3 Seiten, 180° Einstellbar, Dimmbar, Batteriebetrieb oder mit USB-Kabel Verbunden, Weiß
VON AMAZON
22,94 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages