0

Ura-Maki

Rezeptautor: EAT SMARTER
Ura-Maki
0
Drucken
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stück
4
12
geschälte, gegarte Garnelen
220 g
fertiger Sushi-Reis
1 TL
2
geröstete Nori-Algen
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Surimistäbchen längs halbieren. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Die Garnelen abtropfen lassen und trocken tupfen.
Schritt 2/3
Die Sushi-Rollmatte mit Frischhaltefolie belegen und ein Noriblatt mit der glatten Seite darauf legen. Die Hälfte des Sushi-Reis darauf verteilen, leicht andrücken und das Noriblatt vorsichtig umdrehen, so dass der Reis auf der Folie liegt.
Schritt 3/3
Auf das untere Drittel des Noriblattes die Hälfte der Wasabipaste verstreichen, darauf die Hälfte der Surimistäbchen, Garnelen und Schnittlauchhalme legen. Das Ganze mit Hilfe der Rollmatte zur Sushirolle aufrollen. Aus den restlichen Zutaten eine zweite Rolle formen. Die Sushirollen in je 6 gleich große Stücke schneiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

STORE.IT Spielzeugkiste mit Sichtfenster | Elefant | 30x30x30cm | blau
VON AMAZON
8,99 €
Läuft ab in:
Mucki 24160 - Bastelfarben, 6er Set
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Tefal Invissia Antihaftbeschichtete Schmorpfanne, Aluminium, Schwarz, 28 cm
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
35,31 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages