Vanille-Fruchtcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Fruchtcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
514
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien514 kcal(24 %)
Protein4 g(4 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium233 mg(6 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren25,6 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt27 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
500 g
3 EL
4 Blätter
40 g
100 ml
Maracujasaft ca. 2 Früchten, mit ca. 2 EL Kernen
1 TL

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Sahne mit Zucker, Vanillemark und -schote etwa 8 Min. bei geringer Hitze kochen. Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote aus der Sahne heben. Topf vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen. Gelatine gut ausdrücken und in die Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen.
2.
4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, die Schokolade darin verteilen und die Vanillesahne vorsichtig über einen Löffelrücken einfüllen. Für 2 Std. kalt stellen.
3.
Den Passionsfruchtsaft erhitzen und unter Rühren mit der in wenig Wasser angerührten Speisestärke andicken, etwas abkühlen lassen und auf der Creme verteilen. Für weitere 2 Std. in den Kühlschrank stellen..
Schlagwörter