Vanille-Quarkeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Quarkeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium341 mg(9 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Magerquark
1 Vanilleschote ausgekratztes Mark
2 EL Zucker
80 ml Eierlikör
20 ml Amaretto
200 g Kirschen
200 g Himbeeren
4 Eiswaffeltüten

Zubereitungsschritte

1.
Quark, Vanillemark, Zucker, Eierlikör und Amaretto verrühren und für ca. 2 Stunden in ein Gefriergerät stellen und anfrieren lassen, dabei alle 20 Min. gut durchrühren. (oder in der Eismaschine fertig stellen).
2.
Früchte waschen, putzen, verlesen und trockentupfen.
3.
Zum Servieren Früchte in die Waffeltüten füllen (einige zum Belegen zurückhalten), halbgefrorene Quark-Vanille-Creme zu 4 Kugeln formen und in die Tüten setzen und mit zurückgelegten Früchten belegen.