Vanille-Toffee-Tarteletts mit Mango und gebrannten Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanille-Toffee-Tarteletts mit Mango und gebrannten Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
847
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Törtchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien847 kcal(40 %)
Protein17 g(17 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K2,5 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium257 mg(26 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren25,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin130 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
300 g
100 g
1
200 g
Für die Toffeecreme
500 ml
gesüßte Kondensmilch
Außerdem
1
reife Mango
2 EL
180 g
geschälte Mandelkerne
100 g
Butter für de Förmchen
250 ml
4 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterMandelkernZuckerZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und 1 Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Kondensmilch in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann auskühlen lassen.
4.
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch am Kern herunterschneiden und in kleine, schmale Spalten teilen. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.
5.
In einer Pfanne die Nüsse rösten, bis sie duften, mit dem Zucker bestauben und karamellisieren lassen. Auf Backpapier geben und erkalten lassen.
6.
Den Teig in 8 gleichgroße Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Förmchen ausrollen. Die gebutterten Tartelettförmchen mit dem Teig ausrollen und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Backpapier und Hülsenfrüchten bedecken und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.
7.
Die Sahne mit dem Zucker und Vanillemark steif schlagen.
8.
Die Böden herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und die Böden auskühlen lassen. Die Toffeemasse darauf verteilen. Mit den Mangostücken belegen und die Sahne oben aufsetzen. Die Hälfte der Nüsse hacken und mit den restlichen Nüssen über die Sahne geben. Sofort servieren.