Vanillecreme-Mandel-Schichtdessert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillecreme-Mandel-Schichtdessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein12 g(12 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium329 mg(8 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin190 mg
Zucker gesamt43 g

Zutaten

für
8
Für den Hefeteig
½ Würfel Hefe ca. 21 g
50 ml lauwarme Milch
300 g Mehl
60 g Zucker
2 Eier
2 Eigelbe
50 g weiche Butter
1 Prise Salz
Butter zum Fetten
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1 Päckchen Vanillepuddingpulver für 500 ml Milch
500 ml Milch
4 EL Zucker
1 Vanilleschote
150 ml Schlagsahne
Für die Mandelblätter
1 unbehandelte Orange
130 g Zucker
1 Tropfen Bittermandelaroma
60 g Butter
50 g Mehl
70 g gehackte Mandelkerne
Außerdem
5 EL Mandellikör zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerZuckerMandelkernZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen. 5 EL Mehl und die Hälfte des Zuckers zufügen und zu einem Vorteig verrühren. An einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Anschließend mit dem übrigen Mehl und Zucker, sowie den Eiern, Eigelben, Butter und einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten. Diesen nochmals bis etwa zur doppelten Größe aufgehen lassen (ca. 30 Minuten).
2.
Den Vanillepudding nach Packungsangabe mit Milch, Zucker und dem ausgekratzten Vanillemark zubereiten. Die Vanilleschote dabei in der Milch mitkochen. Anschließend entfernen, den Topf vom Herd nehmen und unter gelegentlichem umrühren vollständig abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
3.
Den Backofen auf 180C° Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Butter einfetten. Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 2 cm dick ausrollen und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.
4.
Für die Mandelblätter die Orange heiß waschen, abtrocknen, etwas Schale abreiben und anschließend auspressen. Den Saft, 1/2 TL Abrieb, Zucker, Aroma und Butter in einem Topf köcheln lassen, bis eine sirupartige Konsistenz entstanden ist. Das Mehl und die Nüsse unterrühren und abkühlen lassen.
5.
Dann aus der Masse kleine Kügelchen drehen und platt drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
6.
Aus dem Teigboden Kreise in Größe der Gläser ausstechen. Mit etwas Likör beträufeln und abwechselnd mit der Creme in Gläser schichten. Mit Mandelkrokant verziert servieren.