Vanillecreme mit Karamell

und Erdbeerpüree
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillecreme mit Karamell
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein5 g(5 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium363 mg(9 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt49 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erdbeeren
200 g Mascarpone
200 g Schlagsahne
100 g Joghurt
50 g Zucker
1 Vanilleschote
3 Tropfen Vanillearoma
Für das Karamell
60 ml Wasser
100 g Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMascarponeSchlagsahneJoghurtZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, das Grün entfernen. 100 g mit 1 EL Zucker pürieren. Erdbeeren mit Püree auf 4 Schälchen verteilen.
2.
Die Sahne steif schlagen. Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und die Mascarpone mit Joghurt, Vanillemark und Zucker glatt rühren. Die Sahne unterheben und die Creme auf die Erdbeeren verteilen. In den Kühlschrank stellen.
3.
Wasser und Zucker in einen Topf geben und rasch aufkochen lassen. So lange kochen bis der Sirup die Farbe von Bernstein hat, dann die Temperatur reduzieren. Unter ständigem rühren so lange köcheln bis die Farbe leicht braun (karamellfarben) ist. Vom Herd nehmen und unter gelegentlichem rühren etwas abkühlen lassen. Bevor die Masse beginnt zu erstarren eine dünne Schicht über die Creme gießen, durch Schwenken der Schale gleichmäßig verteilen, einige Minuten erstarren lassen und servieren.