Vanillecreme-Tarte mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillecreme-Tarte mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
2674
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.674 kcal(127 %)
Protein38 g(39 %)
Fett161 g(139 %)
Kohlenhydrate269 g(179 %)
zugesetzter Zucker77 g(308 %)
Ballaststoffe18 g(60 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D3,7 μg(19 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin21 μg(47 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.516 mg(38 %)
Calcium656 mg(66 %)
Magnesium193 mg(64 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod47 μg(24 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren99,5 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin416 mg
Zucker gesamt120 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g Butter
150 g Filo-Teig
1 Päckchen Vanillepuddingpulver 40 g
40 g Zucker
300 ml Milch
200 ml Schlagsahne
100 g Süßkirsche
100 g Brombeere
100 g Blaubeeren
30 g Honig
Puderzucker zum Bestauben
Minzeblättchen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine rechteckige Backform (ca. 25x20 cm) mit Backpapier auslegen.
2.
Die Butter in einen Topf bei niedriger Temperatur zerlassen. Den Filoteig in Formgröße zurechtschneiden. Das erste Blatt in die Form legen und mit der Butter bepinseln. Ein weiteres Blatt darauf legen, ebenfalls mit Butter einstreichen und fortfahren bis alle Blätter aufgebraucht sind. Im Ofen ca. 15 Minuten backen bis die Teigblätter goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
3.
Die Puddingpulver mit dem Zucker vermischen und mit 4-5 EL kalter Milch glatt rühren. Die übrige Milch zusammen mit der Sahne erhitzen. Einmal aufkochen lassen, das Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Den Pudding auf den Teigblättern verteilen und mit einem Löffel wellen hineinformen. Auskühlen lassen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4.
Die Kirschen, die Brombeeren und die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Mit dem Honig vermengen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Puderzucker bestauben, die Minze darüber streuen und servieren.