Vanillecremetörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillecremetörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Päckchen
Blätterteig ca. 450 g
Für die Vanillecreme
200 ml
300 ml
1
5
100 g
30 g
1 Prise
Außerdem
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Irish Coffee - für 1 Glas
40 ml
1 Tasse
heißer Kaffee gross
2 TL
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneBlätterteigMilchKaffeeZuckerSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch und Sahne rühren und aufkochen.
2.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen.
3.
Die kochende Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal aufwallen lassen.
4.
Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
5.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, etwas ausrollen und 12 ca. 13 cm große Kreise ausstechen.
6.
Die gebutterten Vertiefungen des Muffinsbackblechs mit dem Teig auskleiden und die abgekühlte Vanillecreme einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (225°) ca. 25 - 30 Min. backen. Herausnehmen und ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Mit etwas Muskat bestreut servieren.
7.
Kaffee, Whisky und Zucker unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sahne leicht schlagen, als Haube auf den Kaffee setzen. Mit etwas Zimt bestreut servieren