Vanillemuffins mit weißer Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillemuffins mit weißer Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
260
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien260 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
12
Zutaten
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
1 Banane
1 EL Zitronensaft
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Vanilleschote Mark
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Prise Salz
5 EL Sonnenblumenöl
200 g saure Sahne
2 Eier
150 g weiße Kuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Milde eines Muffinblechs ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Banane schälen, klein schneiden und mit dem Zitronensaft pürieren. Das Mehl mit der Stärke, dem Vanillemark und dem Backpulver mischen. Den Zucker mit Salz, Öl, dem Bananenpüree und der sauren Sahne verrühren und die Eier nach und nach unterschlagen. Dann die Mehlmischung unter die Sahne-Ei-Mischung rühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in die vorbereiteten Muffinvertiefungen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
3.
Die Kuvertüre grob hacken und über einem heißen, nicht kochendem Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
4.
Die fertig gebackenen Muffins aus dem Ofen nehmen und in den Förmchen auskühlen lassen. Mit der Kuvertüre verzieren und trocknen lassen. Die Muffins aus den Mulden lösen und servieren.