Veganer Eiersalat

nach Dr. Johanna Budwig
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Veganer Eiersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
50 g
100 g
gegarte Kichererbsen
½ Bund
100 g
2 EL
2 TL
1 EL
1 TL
1 TL
Produktempfehlung

Dieses leckere Rezept ist Teil der Budwig-Woche. Dr. Johanna Budwigs Öl-Eiweiß-Kost ist bekannt als Ernährungsform, die dem Körper auf besonders schmackhafte Art essentiele Fettsäuren und lebenswichtige Mineralien liefert. Haben auch Sie Lust, die Budwig-Woche auszuprobieren? Die Öl-Eiweiß-Kost ist für jeden umsetzbar und leicht in den Alltag zu integrieren. Probieren Sie es aus!

Hier mehr erfahren

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln sehr weich kochen. Wählen Sie ungefähr die doppelte Kochzeit. Im Anschluss die Nudeln abschrecken und grob hacken.

2.

Kichererbsen mit einer Gabel grob zerdrücken und mit den Nudeln mischen. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und mit der Nudel-Kichererbsen-Mischung vermengen.

3.

Aus Sojajoghurt, Dr. Budwig Omega-3 Leinöl, Senf, Hefeflocken, Kurkuma und einem TL Kala Namak eine vegane Mayonnaise herstellen. Dafür alle Zutaten miteinander verquirlen bis kein Öl mehr sichtbar ist. Die Mayonnaise zu der Nudel-Kichererbsen-Mischung geben und vorsichtig unterheben.

4.

Mit Pfeffer, Salz und mit Kala Namak abschmecken und im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen. Gekühlt servieren!