Vegetarisch gefüllte Paprikaschote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarisch gefüllte Paprikaschote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
60 ml Gemüsebrühe
1 EL Dinkelschrot
1 EL Haferschrot
1 Ei
1 Zwiebel
Petersilie
Pfeffer
1 Paprikaschote
Jodsalz
1 Msp. Majoran
1 Tomate
1 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
Basilikum (je Paprikaschote)
Thymian
Rosmarin
200 g große Paprikaschote (1 große Paprikaschote)
60 g Reis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteReisRapsölMajoranEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Getreideschrot zugeben und bei geringer Hitze im geschlossenem Topf 30 Minuten quellen lassen. Abkühlen lassen, dann das Ei, die Zwiebelwürfel und die Kräuter unterheben und kräftig würzen. Für die Sauce die Tomaten im Mixer zerkleinern. Zwiebelwürfel in heißem Öl rösten und mit dem Tomatenpüree ablöschen. Einmal aufkochen und die Sauce mit Gewürzen und Knoblauch abschmecken.
Paprika waschen, entkernen
und aushöhlen. Mit der Getreidemasse füllen und zu der Tomatensauce geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten dämpfen. In der Zwischenzeit den Reis nach Anweisung zubereiten und zu der Paprikaschote reichen.