Vegetarischer Kartoffelauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarischer Kartoffelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Kartoffeln geschält, abgespült
300 g
frischer Blattspinat gewaschen, trocken geschleudert
300 g
Tofu , in Stücke geschnitten
50 g
250 ml
150
- 200 g Gruyère-Käse gerieben
1
große Zwiebel grob gehackt
2
Knoblauchzehen grob gehackt
frischer Muskat
Außerdem
1
ofenfeste Auflaufform
Produktempfehlung

Statt normalen Tofu können Sie auch geräucherten Tofu verwenden, dieser gibt dem Gericht eine speckartige Note, und besitzt ein sehr angenehmes Aroma. (Dann jedoch ist es nicht nötig den Tofu zu salzen). 

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln in siedendem Salzwasser kochen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Mit 200 ml Sahne und Crème fraîche zu einem Püree stampfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

2.

1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und die Hälfte des Knoblauchs darin dünsten, herausnehmen. In derselben Pfanne restlichen Knoblauch und Tofu ca. 2 Minuten braten, dabei etwas mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

3.

Spinat mit 50 ml Sahne und 20 g Gruyère mischen, Zwiebel – Knoblauchmischung hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.

Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

5.

Auflaufform mit 1 Esslöffel Öl einfetten. Tofu auf dem Boden der Form verteilen, dann Spinatmischung darauf geben. Kartoffel – Sahne – Püree darauf verteilen und abschließend den restlichen Käse darüberstreuen.

6.

Für ca. 30 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen und servieren.