Vergoldete Schokorolle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vergoldete Schokorolle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
4
100 g
100 g
1 TL
Für die Füllung
7 Blätter
500 g
Johannisbeerkompott
Zucker nach Geschmack
1 EL
Für die Creme
300 g
150 g
2 EL
Schokoladenstückchen
Außerdem
1 Blatt
5

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker weiß schaumig schlagen. Dabei 2-4 EL Heißes Wasser unterschlagen. Die Eiweiße steif schlagen, unter weiterem Schlagen den restlichen Zucker einrieseln lassen, so lange weiter schlagen bis die Masse weiß glänzend und schnittfest ist.
2.
Das Eiweiß auf die Eigelbmasse geben, das Mehl mit dem Backpulver darüber sieben und alles zusammen unterheben.
3.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180°C ca. 10 Min. backen.
4.
In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Kompott mit Kakaopulver verrühren und mit Zucker nach Geschmack abschmecken. Die Gelatine in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen und etwas vom Kompott einrühren, alles zügig unter das restliche Kompott rühren, zur Seite stellen und angelieren lassen.
5.
Den Teig aus dem Ofen nehmen, auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Mit einem feuchten Tuch belegen und aufrollen, abkühlen lassen.
6.
Die Teigplatte sobald die Johannisbeermasse zu gelieren beginnt wieder ausrollen und mit der Masse bestreichen, wieder aufrollen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.
7.
In der Zwischenzeit die Schokolade überm heißen Wasserbad schmelzen, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen, die Sahne steif schlagen, die abgekühlte, gerade noch flüssige Schokolade unterheben, die Schokostückchen unterheben, kühl stellen.
8.
Die gut gekühlte Roulade Schräg in 3 Teile schneiden und auf einer Platte zu einem Baumstamm zusammensetzen. Rundherum mit der Schokocreme überziehen und mit Blattgold belegen. Mit Früchten garnieren und alles mit Kakao bestauben, die Roulade bis zum Servieren kühl stellen.