Versunkener Pflaumenkuchen mit Hagelzucker

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Versunkener Pflaumenkuchen mit Hagelzucker
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
4439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.439 kcal(211 %)
Protein69 g(70 %)
Fett191 g(165 %)
Kohlenhydrate608 g(405 %)
zugesetzter Zucker248 g(992 %)
Ballaststoffe21,2 g(71 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D7,4 μg(37 %)
Vitamin E13,1 mg(109 %)
Vitamin K78,2 μg(130 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin18,9 mg(158 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin54,5 μg(121 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium2.100 mg(53 %)
Calcium337 mg(34 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren115,9 g
Harnsäure312 mg
Cholesterin1.107 mg
Zucker gesamt307 g

Zutaten

für
1
Zutaten
600 g blaue Pflaumen
200 g Butter
180 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
130 ml Milch
½ TL gemahlener Zimt
3 EL Hagelzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeButterZuckerMilchVanillezuckerEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Abrieb cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
4.
Den Teig in eine gebutterte und mit Mehl bestaubte Springform füllen, glatt verstreichen und die Pflaumen leicht hineinstecken. Mit Zimt und Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken.
5.
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
6.
Nach Belieben mit geschlagener Sahne servieren.