Verzierter Honigkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Verzierter Honigkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
6413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.413 kcal(305 %)
Protein143 g(146 %)
Fett430 g(371 %)
Kohlenhydrate501 g(334 %)
zugesetzter Zucker181 g(724 %)
Ballaststoffe45,2 g(151 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D10,9 μg(55 %)
Vitamin E88,6 mg(738 %)
Vitamin K74,9 μg(125 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin39,6 mg(330 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure344 μg(115 %)
Pantothensäure6,7 mg(112 %)
Biotin66,6 μg(148 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium3.305 mg(83 %)
Calcium528 mg(53 %)
Magnesium760 mg(253 %)
Eisen17,9 mg(119 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink16 mg(200 %)
gesättigte Fettsäuren177,5 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin1.525 mg
Zucker gesamt212 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g Honig
100 ml Schlagsahne
250 g weiche Butter
50 g Zucker
4 Eier
400 g Mehl
150 g gemahlene Mandelkerne
1 TL gemahlener Ingwer
1 Msp. Muskatblüte
1 TL Backpulver
2 EL Schlagsahne
150 g Mandelkerne
6 Belegkirschen
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterHonigMandelkernSchlagsahneZuckerSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Den Honig mit der Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und schmelzen lassen. Lauwarm abkühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Das Mehl mit den Mandeln, dem Ingwer, Macis und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Sahne-Honig zügig unterrühren. Zu einem glatten, relativ festen Teig verrühren. Nach Bedarf noch etwas Mehl oder Wasser ergänzen. In das Backblech füllen und gleichmäßig andrücken bzw. verstreichen. Mit der Sahne bepinseln. Dekorativ mit den Mandeln und halbierten Kirschen belegen und im Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Auskühlen lassen, mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.