Vietnamesischer Gurkensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vietnamesischer Gurkensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
große Salatgurken geschält, Kerne entfernt, in hauchdünne Scheiben geschnitten, mindestens 30 Minuten in Salzwasser eingeweicht
250 g
Nordseegarnele 3 oder 4 Minuten mit einer zerstoßenen Frühlingszwiebel gekocht, aus den Schalen gelöst und der Länge nach in Scheiben geschnitten
250 g
pochiertes mageres Schweinefleisch in dünne Streifen geschnitten
2 EL
4 EL
20
Minze grobgehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweinefleischSesamsamenSalatgurkeMinze

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurkenscheiben in einem Tuch abtropfen lassen, das Tuch eindrehen, um möglichst viel Saft herauszupressen. Die Gurkenscheiben mit den Nordsee- oder Sägegarnelen und dem Schweinefleisch in einer Schüssel vermischen. Zunächst mit 1 El Nuocmam- Sauce würzen, gegebenenfalls mit mehr Sauce abschmecken. Die Sesamkörner in einer kleinen Pfanne zugedeckt bei schwacher Hitze rösten, dabei die Pfanne schwenken, damit sie nicht anbrennen. Die Sesamkörner leicht zerdrücken, damit sie mehr Aroma abgeben.

2.

Kurz vor dem servieren die Sesamkörner und die gehackte Minze zu dem Salat geben und gut vermischen. Auf kleine Teller verteilen und servieren.