Violette Veilchen-Macarons

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Violette Veilchen-Macarons
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium190 mg(5 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
8
Für die Creme
250 ml Vollmilch
25 g Maisstärke
1 Ei
1 Eigelb
125 g Butter
80 g Puderzucker
1 EL Veilchensirup
Für den Teig
2 Eiweiß
70 g sehr fein gemahlene, abgezogene Mandelkerne
150 g Puderzucker
1 TL Veilchensirup
Außerdem
50 g kandierte Veilchenblüte
250 g Erdbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereButterMandelkernEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Creme Maisstärke, Ei, Eigelb und die Hälfte vom Zucker in eine Schüssel geben, mischen. Die Milch in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, unter Rühren langsam zur Eiermischung gießen. Überm heißen Wasserbad zur Rose aufschlagen, bis sie eindickt.

2.

Die Creme in eine zweite Schüssel gießen, kalt schlagen, Butter in Stückchen zugeben und unter die Creme schlagen. Veilchensirup unterschlagen und nach Geschmack mit Puderzucker nachsüßen.

3.

Den Backofen auf 150°C vorheizen (Ober-Unterhitze).

4.

Das Eiklar steif schlagen, unter weiterem schlagen ca, 100 g Puderzucker zufügen, so lange schlagen, bis die Masse sehr steif, schittfest und weiß glänzend ist. Sirup unterschlagen und die Mandeln zusammen mit dem restlichen Puderzucker unterheben.

5.

Zwei Kreise à 22 cm auf Backpapier aufzeichnen. Die Macronenmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und gleichmäßig auf die zwei Kreise spritzen, die Oberfläche etwas glatt streichen. 1 Macrone mit etwas kandierten Veilchen bestreuen.

6.

Im vorgeheizten Ofen schieben und 10 bis 12 Minuten backen, Temperatur auf 240°C erhöhen und weitere 3-4 Minuten backen, Ofentüre öffnen und bei 150°C weitere 10 Min. fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

7.

Die Macronen vom Backpapier lösen, eine wenden und die Unterseite mit der Creme bestreichen/oder mit Hilfe eines Spritzbeutels die Creme auf der Macrone verteilen. Die zweite Macrone aufsetzen und mit der Hälfte mit den Kandierten Veilchen nach oben auf eine Kuchenplatte geben. Mit Puderzucker bestauben.

8.

Die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden, auf der Macrone verteilen und mit den restlichen kandierten Veilchen bestreut servieren.