Vollkorn-Käsespätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkorn-Käsespätzle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
744
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien744 kcal(35 %)
Protein36 g(37 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium591 mg(15 %)
Calcium749 mg(75 %)
Magnesium189 mg(63 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1 TL
2
250 ml
3 EL
2
große Zwiebeln
4
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BergkäseÖlSalzEiWasserZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln in Ringe schneiden und im heißen Öl rösten. Erst zum Schluß Knoblauch mitrösten. Beiseite stellen. Mehl mit Eiern, Salz und Wasser zu einem dicken Teig verarbeiten. Etwas ruhen lassen.

2.

Von einem nassen Brett portionsweise mit einem mittelgroßen Messer kleine Spätzle abschneiden und direkt in wallendes Salzwasser (großer Topf, ca. 2-3 I Wasser) gleiten lassen. 4-5 min ziehen lassen. Das Wasser abgießen, Spätzle im Sieb abtropfen lassen.

3.

Die heißen Spätzle mit dem geriebenen Käse gut durchmischen. Mit den Röstzwiebeln vermengen und kurz im Rohr noch gut durchwärmen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.