Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Vollkornbrot mit Kernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkornbrot mit Kernen
82
kcal
Brennwert
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
fertig in 19 h 10 min
Fertig
Nährwerte
1 Brot enthält
Fett2,41 g
gesättigte Fettsäuren0,22 g
Eiweiß / Protein2,97 g
Ballaststoffe1,67 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien82
Kohlenhydrate/g12,56
Cholesterin/mg0
Vitamin A/mg0,01
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0,02
Vitamin B₁/mg0,09
Vitamin B₂/mg0,05
Niacin/mg0,55
Vitamin B₆/mg0,01
Folsäure/μg16,1
Pantothensäure/mg0,07
Biotin/μg0,09
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg15,26
Kalzium/mg13,24
Magnesium/mg2,8
Eisen/mg1,1
Jod/μg0,45
Zink/mg0,11
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 2 Brote
Für die Brote
50 g
25 g
Weizenmehl Typ 550
175 g
(1150) Roggenmehl
6 g
frische Hefe
200 g
flüssiger Sauerteig
Mehl zum Arbeiten
80 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Wer keine Holzkörbchen bekommt, nimmt zwei 15 cm lange Kastenformen und fettet diese mit Öl aus.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Am Vortag alle Zutaten für das Quellstück in einer Schüssel mit 300 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Schritt 2/6
Am nächsten Tag 100 ml Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen. Den Roggenschrot in einer Schüssel mit dem Wasser vermengen und mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 3 Stunden quellen lassen.
Schritt 3/6
Beide Mehlsorten mit der zerkrümelten Hefe, Sauerteig, 5 EL kaltem Wasser, dem Quellstück und dem angesetzten Roggenschrot mit den Knethaken des Handrührgeräts auf kleiner Stufe ca. 15 Minuten zu einem sehr weichen Teig vermischen. Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 4/6
Zwei Holzkörbchen (15x10 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren und jede Teighälfte auf bemehlter Arbeitsfläche länglich formen.
Schritt 5/6
Die Teige mit Wasser bepinseln und die Kerne darauf streuen. Die Brote in die Körbchen legen und mit Folie bedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen (am besten mit Backstein) auf 250° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Schritt 6/6
Die Brote in den heißen Ofen geben und ein ofenfestes Gefäß mit Wasser gefüllt auf den Boden dazu stellen. Nach ca. 10 Minuten die Temperatur auf 180°C reduzieren und das Brot ca. 1 Stunde braun backen. Herausnehmen und im Holzkörbchen abkühlen lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

AEG VX8-3-ÖKO Staubsauger mit Beutel EEK A+ (600 Watt, nur 61 dB(A), inkl. Hartbodendüse, 12 m Aktionsradius, Softräder, 3,5 Liter Staubbeutelvolumen, waschbarer Allergy Plus Filter) schwarz/grün
VON AMAZON
Preis: 269,95 €
154,95 €
Läuft ab in:
AEG Ergorapido CX7-2-35Ö beutel- & kabelloser 2in1 Akku-Handstaubsauger mit Lithium-Ionen-Akku für bis zu 35 Minuten Laufzeit / 105 m², Wandhalterung & freistehende Ladestation, schwarz
VON AMAZON
Preis: 279,95 €
149,95 €
Läuft ab in:
AEG Dampfbügeleisen EasyLine DB 1720 (2200 Watt, 90g Dampfstoß, INOX Edelstahlsohle, Restwärmeanzeige, Anti-Kalk System) grün/weiß
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
16,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages