Vollkornkastenbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollkornkastenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 17 h 40 min
Fertig
Kalorien:
1707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.707 kcal(81 %)
Protein53 g(54 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate247 g(165 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe40,6 g(135 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E26,3 mg(219 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁2,4 mg(240 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure345 μg(115 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin51,1 μg(114 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1.772 mg(44 %)
Calcium502 mg(50 %)
Magnesium547 mg(182 %)
Eisen16,2 mg(108 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink13,8 mg(173 %)
gesättigte Fettsäuren14 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g Roggen-Vollkornmehl
2 EL Roggenschrot
125 g Sauerteig aus Roggen
1 TL Salz
180 g Roggenmehl Type 997
60 g Sonnenblumenkerne
2 TL Extrakt vom Gerstenmalz Reformhaus
Butter für die Form
3 EL Sesam

Zubereitungsschritte

1.
Das Roggenvollkornmehl mit dem Schrot, dem Sauerteig, ca. 125 ml lauwarmes Wasser und Salz in eine Schüssel geben. Zu einem weichen Teig verrühren und über Nacht an einem warmen Ort ruhen lassen.
2.
Am nächsten Tag mit dem Roggenmehl, Sonnenblumenkernen und Malz zu einem geschmeidigen, eher weichen Teig verkneten (der Teig kann nur in einer Form gebacken werden).
3.
Die Brotform ausbuttern und mit dem Sesam ausstreuen. Den Teig hineingeben und mit angefeuchteten Händen glatt streichen. In die Mitte eine Mulde drücken. Nochmals an einem warmen Ort ca. 3 Stunden ruhen lassen. Danach sollte der Teig um etwa die Hälfte aufgegangen sein.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine hitzebeständige Schale mit Wasser unten hineinstellen. Das Brot ca. 2 Stunden tief einschneiden und im Ofen (Mitte) ca. 1 Stunde und 10 Minuten backen. Dabei ab und zu mit Wasser besprühen.
5.
Anschließend ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und auskühlen lassen.