Wachteleier mit Kaviar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wachteleier mit Kaviar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
7 TL Kaviar
10 TL Crème fraîche
Salz
weißer Pfeffer
1 Perlzwiebel
20 Petersilie
10 Wachteleier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheKaviarSalzPfefferPetersilieWachtelei

Zubereitungsschritte

1.

Die Wachteleier ca. 10-14 Min hart kochen (brauchen länger als normale Eier, aufgrund der dicken Schale). Die Eier abschrecken, schälen und halbieren. Creme Fraiche mit Salz und Pfeffer würzen und in einen Gefrierbeutel füllen.

2.

Die Perlzwiebel häuten und sehr fein hacken, die Petersilienblättchen waschen. Beim Gefrierbeutel mit dem Creme Fraiche ein Eck abschneiden und das Creme Fraiche auf die Eierhälften spritzen, etwas Perlzwiebel darauf geben. Je ca. 1/3 TL Kaviar auf das Creme Fraiche setzen und mit Petersilie garniert anrichten.

 
Total falsche Kochzeit! Sie brauchen NICHT länger als Hühnereier sondern genau 4 Minuten. Ich habe soeben welche gekocht.
Schlagwörter