Wachteln mit Feigen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wachteln mit Feigen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Wachteln (küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rosmarin
1 Lorbeerblatt
1 EL Butterschmalz
4 dünne Scheiben durchwachsener Frühstücksspeck
125 ml Rotwein
125 ml Brühe
300 g Feige
1 EL dunkler Saucenbinder
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeigeRotweinRosmarinButterschmalzWachtelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Wachteln gut säubern, kurz unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Wachteln von innen und außen leicht mit Pfeffer und Salz würzen.

2.

Rosmarin waschen und trocken schütteln. Rosmarinzweige in die Wachteln legen. Die Keulen zusammenbinden.

3.

Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und Wachteln von allen Seiten braun anbraten. Frühstücksspeckscheiben darauflegen. Lorbeerblatt zufügen. Rotwein und Brühe angießen. Die Wachteln zugedeckt auf niedriger Stufe ca. 1 Stunde schmoren lassen.

4.

Feigen waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

5.

Wachteln herausnehmen. Die Sauce durchsieben und die Sauce mit dem Saucenbinder binden. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Die Wachteln mit der Sauce und den Feigen anrichten.