2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein13 g(13 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K6,7 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium250 mg(6 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren21,4 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
125 g
75 g
3
Eier Größe L
225 ml
1 TL
Butter zum einfetten
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchButterZuckerEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Waffeln die Eier trennen. Die Butter mit dem Zucker 2-3 Minuten lang schaumig schlagen, dann die Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und einer Prise Salz mischen und dazugeben. Die Milch während des Rührens nach und nach dazugeben. Sollte der Teig nicht dickflüssig genug sein, dann eventuell noch etwas Milch untermischen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

2.

Das heiße Waffeleisen mit Butter bepinseln. Etwa 10 goldbraune Waffeln ausbacken. Noch heiß, dick mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren. Ganz nach Belieben Schlagsahne, Kompott, Eiscreme oder frische Früchte dazu servieren.