0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
247
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium77 mg(2 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt16 g(64 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
6
150 g
1 TL
160 g
160 g
Speisestärke aus Mais
2 TL
200 ml
weiche Butter für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMaismehlZuckerVanillezuckerEiButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen und die Eiweiße zu steifem Eischnee schlagen. Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Maismehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unter die Eigelbcreme rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und das Waffeleisen anheizen.
2.
Das Waffeleisen mit etwas Butter bepinseln und einen kleinen Schöpfer (oder 2-3 EL) Teig hineingeben. Auf diese Weise den ganzen Teig zu Waffeln backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestaubt servieren.