Waffeln aus Kartoffelteig mit Räucherlachs

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Waffeln aus Kartoffelteig mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
363
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien363 kcal(17 %)
Protein17 g(17 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium501 mg(13 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin216 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g mehligkochende Kartoffeln
3 Eier
Salz
100 g Mehl
100 ml Schlagsahne
Muskat
flüssige Butter für das Waffeleisen
150 g Räucherlachs in Scheiben
gehackter Dill zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRäucherlachsSchlagsahneEiSalzMuskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln garen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder sorgfältig zerstampfen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif aufschlagen.
2.
Ein Waffeneisen vorheizen. Das Kartoffelpüree mit den Eigelben, Mehl und der Sahne verrühren, mit Salz und Muskat abschmecken. Das Eiweiß vorsichtig unterheben. Das Waffeneisen mit Butter bepinseln und darin portionsweise 8 Kartoffelwaffeln ausbacken.
3.
Die Waffeln auf Tellern verteilen, den Räucherlachs darauf anrichten und alles mit gehacktem Dill bestreuen. Dazu passt ein Kräuterschmand oder auch Crème fraîche.