Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Waffeln mit Erdbeeren und Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeln mit Erdbeeren und Sahne
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
4
40 g
100 g
100 ml
60 ml
1 Prise
50 g
Butter zum Backen
500 ml
60 g
500 g
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiButtersaure SahneSchlagsahneMilchSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen. Eigelbe mit Sauerrahm, Sahne, Milch und Salz verrühren. Eiweiße steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und wieder steif schlagen. Abwechselnd mit dem Mehl unter die Eigelbmasse ziehen. Dann 40 g Butter, schmelzen lassen, unterrühren. Der Teig sollte locker, nicht zäh und nicht zu flüssig sein, evtl. Milchmenge variieren. Aus dem Teig nach und nach die Waffeln ausbacken. Jeweils das Waffeleisen mit Butter bepinseln.
2.
Sahne mit Puderzucker und Vanillemark steif schlagen.
3.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
4.
Sahne, Erdbeeren und Waffeln abwechselnd zu Türmen aufschichten und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar