EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Waffeln mit Quarkcreme und Nüssen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Waffeln mit Quarkcreme und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Quark-Sahne
80 g geröstete Haselnüsse
250 ml Schlagsahne
500 g Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
50 g flüssiger Honig
1 EL Zitronensaft
1 EL Rum
7 Blätter weiße Gelatine
Für die Waffeln
125 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier getrennt
200 g Mehl
½ TL Backpulver
200 ml Milch
Pflanzenöl für das Waffeleisen
Außerdem
flüssiger Honig zum Beträufeln
gehackte Nüsse zum bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkSchlagsahneMilchButterZuckerHaselnuss

Zubereitungsschritte

1.
Für die Quark-Sahne mit Nüssen die gerösteten Nüsse hacken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Den Quark mit Vanillezucker, Honig, Zitronensaft und Rum verrühren. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf auflösen (nicht kochen lassen!) und mit 2 El Quarkmasser verrühren. Das Gemisch unter die restliche Quarkmasse rühren. Nüsse und Sahne unterheben, die Masse in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.
2.
Für die Waffeln die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen mit der Milch unterrühren, das Eiweiß steif schlagen und zum Schluss unterheben. Das Waffeleisen vorheizen, dünn mit Öl bestreichen und die Waffeln darin goldgelb backen.
3.
Zum Servieren aus der Quarkmasse mit einem angefeuchteten Esslöffel Nocken stechen und jeweils mit einigen Waffeln auf Desserttellern arrangieren. Mit Honig beträufeln und mit Nüssen bestreut servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite