Waldbeeren-Essig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waldbeeren-Essig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
90
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien90 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium475 mg(12 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Waldbeeren
700 ml milder Weißweinessig
Produktempfehlung

Bitte beachten: Der Essig muss mindestens 2 Wochen durchziehen! Passt gut zu Blattsalaten, Fleisch- und Wildsoßen, aber auch zum Abrunden von Desserts.

Zubereitungsschritte

1.

Waldbeeren verlesen, waschen, trocken tupfen, Stiele und Blätter entfernen.

2.

Beeren in ein großes, sauberes gut verschließbares Gefäß füllen, mit Essig übergießen und verschließen.

3.

Für mindestens 2 Wochen an einen hellen Ort stellen, dabei täglich einmal leicht schütteln. Essig durch ein Sieb abgießen, in kleine Flaschen füllen, gut verschließen und an einem dunklen Ort aufbewahren.

 
Kann man den auch mit TK Beeren machen?
Schlagwörter