Walnuss-Cranberry-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnuss-Cranberry-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
311
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien311 kcal(15 %)
Protein3 g(3 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium136 mg(3 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt25 g(100 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Rolle
Blätterteig (Kühlregal), ca. 300 g
250 g
frische Cranberrys
150 g
100 g
100 ml
Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
1 TL
1 EL
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Plätterteig ausrollen und 10-12, ca. 8 cm große Kreise ausstechen. Diese in die Vertiefungen eines Muffinsbleches setzen.
3.
Die Cranberries waschen, verlesen, trocken tupfen und halbieren. Die Walnüsse grob hacken.
4.
Den Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf schmelzen lassen und hellbraun karamellisieren. Die Sahne mit dem Zimt in einem anderen kleinen Topf erhitzen, und das Karamell unter Rühren vorsichtig in die heiße Sahne gießen. Kurz rühren und die gehackten Walnüsse untermischen.
5.
Die Mischung in die Vertiefungen verteilen, mit etwas Puderzucker bestauben und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldgelb backen.
6.
Aus den Vertiefungen heben, auskühlen lassen und servieren.