Walnuss-Dattel-Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnuss-Dattel-Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.221 kcal(153 %)
Protein57 g(58 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate562 g(375 %)
zugesetzter Zucker208 g(832 %)
Ballaststoffe30,3 g(101 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E27,5 mg(229 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin65,3 μg(145 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium2.333 mg(58 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium288 mg(96 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure153 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt347 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
Datteln ohne Stein
100 g
Walnüsse gehackte
1
200 g
300 g
1 Prise
1 Packung
1 TL
225 ml
Wasser heißes
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlDattelZuckerWalnussVanillezuckerNatron
Produktempfehlung
Wer das Brot saftiger möchte nimmt 50-100 g Datteln und 1 Ei mehr. Die Zusätzlichen Datteln werden im Mixer mit dem Ei klein püriert und unter den Teig gerührt! Den Kuchen bleibt dadurch etwas klebriger!

Zubereitungsschritte

1.
Die entkernten Datteln klein schneiden. Mit Natron bestreuen und mit dem heißen Wasser übergießen, dann umrühren. Über Nacht ziehen lassen.
2.

Ei mit dem Schneebesen schaumig aufschlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eier-Zucker-Creme rühren. Walnüsse, Datteln (inkl. Restwasser) und Salz nach und nach unter den Teig geben. Einige Minuten weiterkneten.

3.

Eine Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 1 Stunde auf der 2. Schiene von unten backen (Stäbchentest machen).

Bild des Benutzers Miss-Ann Thrope
Hallo, bei welcher Temperatur wird denn gebacken? 180Grad Ober-/Unterhitze? LG, Barbara