Walnuss-Kirsch-Kuchen auf Schweizer Art (Wähe)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnuss-Kirsch-Kuchen auf Schweizer Art (Wähe)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.707 kcal(177 %)
Protein78 g(80 %)
Fett188 g(162 %)
Kohlenhydrate420 g(280 %)
zugesetzter Zucker160 g(640 %)
Ballaststoffe16,5 g(55 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D9 μg(45 %)
Vitamin E28,2 mg(235 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure640 μg(213 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin100,2 μg(223 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium2.050 mg(51 %)
Calcium515 mg(52 %)
Magnesium245 mg(82 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren78,6 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin1.152 mg
Zucker gesamt226 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
21 g
Hefe (0.5 Würfel)
125 ml
lauwarme Milch
150 g
250 g
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
4
50 g
weiche Butter
Butter für die Form
80 g
grob gehackte Walnusskerne
500 g
150 g
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
¼ TL
gemahlener Kardamom
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheMehlZuckerSchlagsahneMilchWalnusskern

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Hefe in der Milch mit 1 EL Zucker auflösen. Das Mehl mit 40 g Zucker und Salz mischen. 1 Ei zufügen, mit der Hefemilch und der Butter glatt verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunden gehen lassen. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, mit leicht bemehlten Händen in die gefettete Form drücken, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Erst die Nüsse, dann die gut abgetropfte Kirschen darauf verteilen. Die übrige Eier mit dem restlichen Zucker, der Sahne und dem Kardamom verquirlen und darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen- Eventuell nach 30 Minuten Backzeit den Kuchen mit Alufolie bedecken, damit die Wähe nicht zu dunkel wird. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und warm oder kalt servieren.