Walnusseiskranz

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Walnusseiskranz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein5 g(5 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium148 mg(4 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin172 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
16
Walnusseis
100 g Walnüsse
5 Eigelbe
2 EL Milch
150 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
3 Tropfen Backöl Bittermandel
500 g Schlagsahne
3 EL Amaretto
Knetteig
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 gestr. TL Zimt
1 Ei (Größe M)
100 g weiche Butter
1 Eigelb
1 EL Milch zum Bepinseln
Außerdem
50 g Zartbitterkuvertüre
10 g Kokosöl
5 Walnusskernhälften
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Auf einen Teller schütten und auskühlen lassen.

2.

Eigelb mit Milch, Zucker, Vanille-Zucker und Backöl Bittermandel in einer Schüssel verrühren. Auf ein heißes Wasserbad setzen. Die Masse dicklich cremig aufschlagen.

3.

Schüssel in ein kaltes Wasserbad stellen und die Creme kalt schlagen. Sahne steif schlagen und zusammen mit den Walnüssen unterheben.

4.

Eine Kranzform (22 cm Durchmesser) leicht mit Öl bepinseln und mit etwas Puderzucker ausstreuen. Die Walnussmasse einfüllen. 4-6 Stunden einfrieren.