Warme Meerrettichsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Warme Meerrettichsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MeerrettichMilchZuckerZwiebelSchlagsahne

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
Meerrettich (1 Stange)
1 Tasse
heiße Milch
40 g
1
kleine Zwiebel
1 EL
20 g
2 EL
Schlagsahne oder Eidotter
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Meerrettich am Reibeisen reiben und mit der heißen Milch überbrühen, 1 Stunde ziehen und dann auf einem Sieb abtropfen lassen.

2.

In einer Kasserolle das Fett erhitzen und die Zwiebel am Reibeisen dazureiben.

Alles für 10 Minuten anschwitzen lassen.

Den gut abgetropften, überbrühten Meerrettich zusammen mit der Zwiebel goldgelb anrösten.

3.

Den Zucker und das Mehl darüberstäuben, durchrösten und mit dem den Essig und der Fleischbrühe auffüllen.

Eine halbe Stunde kochen lassen, mit etwas Sahne und einem Eidotter binden und abrunden.