Warmer Süßkartoffel-Nudelsalat mit Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Warmer Süßkartoffel-Nudelsalat mit Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
694
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien694 kcal(33 %)
Protein25 g(26 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate91 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium790 mg(20 %)
Calcium221 mg(22 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g Süßkartoffeln
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Casarecce
325 g Feta in Öl eingelegt
2 EL Balsamessig
Salz
100 g Ricotta
2 Tomaten
40 g Pinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und in ca. 20-25 Minuten backen, bis sie weich sind.
2.
Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.
3.
Den Feta abgießen, das Öl auffangen und mit dem Balsam-Essig zu einer Marinade vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Feta in Würfel schneiden oder zerbröckeln.
4.
Rucola waschen und trockenschleudern. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
5.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten.
6.
Kartoffelwürfel, Nudeln, Feta, Rucola und Tomaten in eine Salatschüssel geben und mit der Salatsauce leicht mischen, die gerösteten Pinienkerne über den Salat geben und noch warm servieren.