Weihnachtliche Häppchen mit Speckpflaumen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Häppchen mit Speckpflaumen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
30
Zutaten
30 g große, getrocknete Pflaumen ohne Stein
125 ml Portwein
125 Roquefort oder Stilton
30 Scheiben Frühstücksspeck
4 EL Pflanzenöl
10 Weißbrotscheiben
30 glatte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Pflaumen etwas einschneiden und mit dem Portwein mischen; mindestens 4 Stunden marinieren lassen. Dann die Pflaumen abtropfen lassen und in jede Pflaume ein Stück Käse geben, mit Frühstücksspeck fest umwickeln.
2.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Speckpflaumen portionsweise knusprig anbraten. Aus den Brotscheiben mit einem Ausstecher (5 - 6 cm Ø) Kreise ausstechen, auf ein Backblech legen und im heißen Backofen anrösten.
3.
Zum Anrichten je 1 Petersilienblatt auf eine Brotscheibe legen und darauf die Speckpflaumen setzen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite