Weihnachtliche Waffeln mit Kastaniencreme und Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Waffeln mit Kastaniencreme und Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
1140
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.140 kcal(54 %)
Protein20 g(20 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate113 g(75 %)
zugesetzter Zucker57 g(228 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.144 mg(29 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren34,2 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin393 mg
Zucker gesamt78 g

Zutaten

für
4
Für die Mousse
2 Blätter
weiße Gelatine
200 ml
2
60 g
2 EL
50 g
weiße Schokolade
200 g
Für die Sauce
2
20 ml
Orangenlikör für Kinder einfach weglassen
1 EL
Für die Waffeln
125 g
weiche Butter
125 g
3
120 g
1 Msp.
2 EL
1 TL
2 EL
gemahlene Mandelkerne
weiche Butter zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKastanienpüreeButterZuckerMehlZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen. Die weiße Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Gelatine ausdrücken. Mit dem Rum in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur schmelzen. Die weiße Schokolade mit dem Kastanienpüree mischen und die Gelatine unterrühren.
2.
Nacheinander Eigelbmasse, die geschlagene Sahne und den Eischnee unterheben. Das Kastanienmousse in eine Schüssel füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
3.
Die Orangen gründlich schälen (auch weiße Haut) und die Filets herausschneiden. Den Saft vom übrigen Fruchtfleisch ausdrücken, mit dem Orangenlikör und Honig verrühren, die Filets untermischen und ziehen lassen.
4.
Für die Waffeln die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier dazugeben und alles schaumig schlagen. Das Mehl, Zimt, Kakao, Backpulver und die Mandeln vermischen und gleichmäßig unter die Schaummasse rühren.
5.
Das Waffeleisen mit etwas Butter einfetten, entsprechend des Waffeleisens jeweils ein wenig Teig in die Mitte geben und nach und nach Waffeln ausbacken.
6.
Von der Mousse mit einem Löffel Nocken abstechen und zu den Waffeln und der Orangensauce servieren.