Weihnachtliche Würfelküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtliche Würfelküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
6
Für den Teig
150 g
150 g
1 Päckchen
4
120 ml
200 g
50 g
½ Päckchen
Zum Verzieren
verschiedenfarbige Fondant
4 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker weiß-cremig schlagen. Die Eier nach und nach zugeben und unterrühren, dann die Mich angießen und untermischen. Das Mehl, den Kakao mit dem Backpulver vermischen, darüber sieben und mit einem Schneebesen gründlich unter den Teig arbeiten.

2.

Den Rührteig 1 cm dick auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen lassen. Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in kleine Würfel (Kantenlänge 2,5 cm) schneiden. Das Fondant dünn ausrollen und die Würfel damit überziehen.

3.

Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einer dicklichen Masse rühren (nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben), in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Lochtülle geben und die Würfel mit verschieden Motiven verzieren. Trocknen lassen und servieren.