Weihnachtliches Rotweingelee mit Schlagsahne

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weihnachtliches Rotweingelee mit Schlagsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
7 Blätter
300 ml
halbtrockener Rotwein
200 ml
50 ml
1 EL
Zucker nach Belieben
125 g
Schlagsahne (mind. 30 % Fett)
Silberdragee oder Silberstreusel zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinTraubensaftSchlagsahneZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine etw 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Rotwein mit dem Traubensaft und dem Orangenlikör mischen. Die Mischung nach Belieben mit Zucker süßen. Etwa 100 ml der Mischung erhitzen, aber nicht kochen lassen! Die Gelatine gut ausdrücken, darin auflösen und das Ganze unter die restliche kalte Wein-Saft-Orangenlikör-Mischung rühren.

2.

Die Flüssigkeit auf 4 Stielgläser verteilen und im Kühlschrank in ca. 4 Stunden fest werden lassen. Zum Servieren die Sahne schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf das Gelee Rosetten spritzen. Mit Silberdragees garnieren.