Weihnachts-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachts-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSchlagsahneButterVanilleschoteBananeSalz

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
100 g
20 g
1
200 g
2 TL
2 EL
1
kleine Banane
1 Prise
3
Außerdem
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für die Glasur
200 g
Puderzucker gesiebt (nach Bedarf mehr)
2
kleine Eiweiß
getrocknete Cranberrys
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Das Muffinblech gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben.
2.
Die Sahne mit 100 g Zucker und der Butter aufkochen lassen. Das Vanillemark hinzufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dann lauwarm abkühlen lassen.
3.
Mehl, Backpulver und Stärke vermischen. Die Banane schälen, pürieren und mit der Vanillesahne, dem restlichen Zucker und dem Salz verquirlen. Die Eier einrühren, dann die Mehlmischung zügig unterrühren.
4.
Den Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen. Im vorgeheizten Backofen bei auf mittlerer Schiene 20-30 Minuten backen. Anschließend 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Die Eiweiße leicht anschlagen, mit Puderzucker so lange zusammen rühren bis die Masse dick cremig wird. Den Guss über die Cupcakes verteilen und mit in Zucker gewälzten Cranberries verzieren, trocknen lassen.