Weihnachts-Muffins mit Sternanis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachts-Muffins mit Sternanis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
274
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien274 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium180 mg(5 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
12
Für die Muffins
50 g Zartbitterkuvertüre
275 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
75 g Zucker
50 g gehackte Mandelkerne geschält
75 g weiche Butter
2 Eier
100 g Joghurt
1 unbehandelte Orange Saft und Abrieb
40 ml Glühwein
Für die Glasur
150 g Puderzucker
3 EL Glühwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtZuckerButterZartbitterkuvertüreMandelkernEi

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinbackblechs Papierförmchen setzen.

2.

Die Kuvertüre hacken, in einer Schüssel über einem heißen warmen Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Backpulver, Lebkuchengewürz, Zucker und den Mandeln mischen.

3.

Die Butter mit den Eiern, dem Joghurt, Orangensaft und -abrieb sowie dem Glühwein glatt rühren. Die Mehlmischung darauf geben und alles zügig zusammen mit der geschmolzenen Schokolade untermengen. Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

4.

Zum Glasieren den Puderzucker mit dem Glühwein zu einem dickflüssigen Guss anrühren und damit die Muffins überziehen. Trocknen lassen und servieren.