Weihnachtsgedeck mit Papiertannenbäumchen und Kugel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsgedeck mit Papiertannenbäumchen und Kugel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
0
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium0 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
Goldpappe
1
Cutter
Lineal

Zubereitungsschritte

1.
Falten Sie einen Bogen mittelstarker Goldpappe in der Größe DinA 4 zweimal mittig, so dass Sie ein DinA6 ( Postkarten)- großes Stück Pappe erhalten.
2.
Zeichnen Sie nun an der geschlossenen Kante einen halben Tannenbaum ein (siehe Bild).
3.
Schneiden Sie die Form aus und Sie erhalten zwei identische Tannenbäume.
4.
Kleben Sie die beiden Bäumchen an den Falzkanten zusammen.
5.
Tipp: zur Übung können Sie den Tannenbaum auch zuerst auf ein einfaches DinA4 Blatt zeichnen und ausschneiden und diesen dann als Schablone verwenden.
Schlagwörter