Weihnachtsplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
80
Für den Teig
500 g Mehl
1 TL Backpulver
120 g Zucker
1 Vanillezucker
½ TL abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
1 Ei
250 g kalte Butter
Mehl zum Arbeiten
Für die Verzierung
3 EL Zitronensaft
200 g Puderzucker
gelbe Speisefarbe
kleine Zuckerstern zum Verzieren

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl und das Backpulver mischen und auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Den Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz und Ei hineingeben. Die in Stücke geschnittene Butter auf den Mehlrand legen. Alles schnell zu einem homogenen Mürbeteig verarbeiten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche 3-4 mm dünn ausrollen und Weihnachtssterne ausstechen.
4.
Drei Backbleche mit Backpapier auslegen, die Teiglinge darauf geben und die Plätzchen nacheinander in ca. 8 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Für die Glasur Zitronensaft mit Puderzucker verrühren und mit der gelben Speisefarbe einfärben. Die Sterne damit bestreichen und mit den Zuckersternchen verzieren. Gut trocknen lassen.