Weihnachtsplätzchen mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtsplätzchen mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
30
Für den Teig
300 g
100 g
1 Prise
1
200 g
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
120 g
120 g
2 EL
2 EL
120 g
Fruchtgummi nach Bedarf
Deko aus Marzipan, nach Bedarf
Für die Frischkäsecrème
100 g
weiche Butter
3 EL
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSalzEiButterKakaopulverFruchtgummi

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit dem Zucker und 1 Prise Salz mischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineinschlagen. Die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen und mit einem Messer alle Zutaten krümelig hacken. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig in 3 gleichgroße Portionen teilen und jede Portion nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen. Aus der ersten Portion Kreise (3 cm Durchmesser) ausstechen. Aus der Hälfte der Kreise mit einem kleineren Ausstecher ein Loch aus der Mitte schneiden. Die Kreise auf ein vorbereitetes Backblech legen und in vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten goldgelb backen lassen. Zwischenzeitlich aus der zweiten Teigportion Sterne ausstechen und aus der Hälfte der Sterne mittig noch einmal kleine Sterne ausschneiden. Diese ebenfalls auf ein vorbereitetes Backblech legen. Die letzte Teigportion 5 mm dünn ausrollen und mit einem entsprechenden Ausstecher Herzen aus der Masse schneiden. Mit einem kleineren Herzchenausstecher aus der Hälfte der Formen kleine Herzen ausschneiden. Diese ebenfalls auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die fertigen runden Plätzen aus dem Ofen nehmen und die nächsten Plätzchen nachschieben. Die Konfitüre und die Nougatcrème leicht erwärmen und die Plätzchen ohne Loch damit bestreichen. Die übrigen Plätzchen darauf setzen, die restlichen Massen in 2 verschiedene Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und in die Plätzchenöffnung spritzen. Mit Puderzucker der Kakao bestreut serveiren. Für die restlichen Plätzchen die Butter mit dem Puderzucker weiß-cremig schlagen und den Frischkäse unterrühren. Die Marmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen und die Hälfte der Plätzchenunterteile entweder mit der Marmelade oder mit der Frischkäsecrème bestreichen. Die Sternen- und Herzchendeckel darauf setzen, leicht andrücken und mit den restlichen Massen befüllen. Mit Fruchtgummis oder Marzipan verziert servieren.