Gesundes Grundrezept

Wein-Schaum-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wein-Schaum-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Weinschaumsauce schmeckt köstlich zu fruchtig-süßen Speisen und versorgt den Körper durch die Eier mit hochwertigen Proteinen.

Für eine alkoholfreie Variante können Sie die Weinschaumsauce auch mit hellem Traubensaft statt Weißwein zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker9,5 g(38 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium139 mg(3 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin149 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 ml milder Weißwein
2 EL Vollrohrzucker
1 EL Zitronensaft
1 TL Speisestärke
2 Eier (L)
1 Msp. Vanillepulver
Zubereitung

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Ein heißes Wasserbad vorbereiten. Den Weißwein mit Vollrohrzucker, Zitronensaft, Speisestärke und Eiern in einer Metallschüssel verqirlen und über dem Wasserbad unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen. Wenn die Weinschaumsauce zu binden beginnt, kräftig weiterschlagen und darauf achten, dass die Eier durch die Hitze nicht zu stocken beginnen.

2.

Anschließend die Schüssel mit der Weinschaumsauce in kaltes Wasser stellen und weiterschlagen, sodass die Sauce cremig bleibt.