Weinschaumgelee

nach Dr. Johanna Budwig
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weinschaumgelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert302 kcal(14 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium506 mg(13 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Dr. Johanna Budwig
zu allen Rezepten vom Autor
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TraubensaftWeißweinSanddornmarkAgar-Agar

Zutaten

für
2
Zutaten
½ l
¼ l
8 g
3 EL
ungesüßtes Sanddornmark
Produktempfehlung

Dieses leckere Rezept ist Teil der Budwig-Woche. Dr. Johanna Budwigs Öl-Eiweiß-Kost ist bekannt als Ernährungsform, die dem Körper auf besonders schmackhafte Art essentiele Fettsäuren und lebenswichtige Mineralien liefert. Haben auch Sie Lust, die Budwig-Woche auszuprobieren? Die Öl-Eiweiß-Kost ist für jeden umsetzbar und leicht in den Alltag zu integrieren. Probieren Sie es aus!

Hier mehr erfahren

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für das Weinschaumgelee 250ml Traubensaft zum Sieden bringen. Agar-Agar-Pulver mit zwei TL Wein verrühren. Mischung in den Traubensaft geben, aufkochen lassen, Herd ausstellen und den restlichen Wein unter die Masse rühren. Abkühlen lassen bis die Gelierung einsetzt.

2.

Für die Sauce Sanddorn und den restlichen Traubensaft verrühren.

3.

Weinschaumgelee in zwei Glasschälchen füllen und die Sauce darauf verteilen.