Weißbrot mit Mohn und Orange

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißbrot mit Mohn und Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 55 min
Fertig
Kalorien:
2729
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.729 kcal(130 %)
Protein76 g(78 %)
Fett86 g(74 %)
Kohlenhydrate409 g(273 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe20,7 g(69 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin18,6 mg(155 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin37,4 μg(83 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.550 mg(39 %)
Calcium802 mg(80 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren44,7 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin384 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Würfel Hefe 42 g
250 ml lauwarme Milch
1 EL Honig
500 g Mehl
1 EL Salz
2 TL Orangenschale unbehandelt
50 g warme Butter
weiche Butter für die Form
weiche Mehl für die Form
Mehl zum Arbeiten
1 Ei
2 EL Mohnsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterHefeMohnsamenHonigOrangenschale
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in die Milch bröckeln und darin auflösen. Den Honig einrühren. Das Mehl mit dem Salz und dem Orangenabrieb in einer Schüssel mischen und die Hefemilch dazu gießen. Den Teig 5-10 Minuten kräftig durchkneten. Falls der Teig zu fest ist, noch etwas Milch dazu geben. Dann die Butter in kleinen Stücken nach und nach ergänzen und gut unterkneten. Den Teig in einer Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden ruhen lassen.
2.
Anschließend sollte der Teig etwa das doppelte Volumen erreicht haben.
3.
Die Kastenform ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Teig in drei gleichgroße Stücke teilen und jeweils zu dicken Strängen rollen. Diese miteinander von der Mitte ausgehend zu einem Zopf flechten. Die Enden unter den Teig schieben und den Zopf in die Form legen. Nochmals 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Ei verquirlen und das Brot damit bestreichen. Mit dem Mohn bestreuen und im Ofen auf der zweiten Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.