Weiße-Bohnen-Sauerkraut-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weiße-Bohnen-Sauerkraut-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig

Zubereitungsschritte

1.

Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit gekörnter Brühe, Lorbeerblatt und den Kräutern aufsetzen und 60 Minuten garen.

Feingehackte Zwiebel im Öl andünsten. Paprika darüber stäuben, das grob geschnittene Sauerkraut, Knoblauch, Wacholder und Tomatenmark zugeben. Kurz durchschmoren, dann zu den Bohnen geben und vermischen. Die Sahne zugeben, nochmal erhitzen, eventuell mit Kräutersalz abschmecken.

Mit Petersilie bestreut anrichten.

 
Mich wundert, dass das Rezept noch nicht kommentiert wurde, es hört sich zwar unspektakulär an, aber für meine Bedürfnisse war es perfekt. Die Suche nach den 2 Hauptzutaten, nämlich weiße Bohnen und Sauerkraut ergaben nur Rezepte mit Fleisch und das wollte ich nicht. Es war lecker, wobei die Sahne nicht unbedingt notwendig ist. Sie überdeckt den leckeren Olivenölgeschmack etwas.